Bereichsnavigation
Klickpfad
Inhalt

Was versteht man unter Wechselkursen?

Der Wechselkurs entscheidet darüber, wie günstig man im Ausland mit fremder Währung einkaufen kann. Ist der Euro im Vergleich zu anderen Währungen stark, lohnt sich für Reisende das Einkaufen im Ausland. Der Euro ist dann im Vergleich zu der anderen Währung mehr wert, so dass man von umgerechnet niedrigen Preisen profitiert. Aktuelle Wechselkurse können online über Währungsrechner von Banken und anderen seriösen Anbietern jederzeit abgerufen werden.

Beachten Sie bei Einkäufen im Ausland die jeweiligen Zollbestimmungen!

Unter Umständen lohnt es sich, bestimmte Produkte im Ausland zu kaufen – allerdings können Einfuhrumsatzsteuer und Zollbestimmungen die finanzielle Ersparnis wieder zunichtemachen. Achtung: Der Zoll legt Währungskurse zur Berechnungsgrundlage jeweils für einen Monat fest – die Kurse können also vom tagesaktuellen Kurs abweichen. Auch das Online-Shopping auf ausländischen Seiten kann sich lohnen, doch auch hier ist es wichtig, sich vorab zu informieren, ob Zollgebühren anfallen. Außerdem sollten höhere Versandkosten einkalkuliert werden. Lohnt sich der Einkauf trotz dieser Mehrkosten dennoch, steht dem günstigen Online-Shopping im Ausland nichts im Wege.

Das könnte Sie auch interessieren:

Was rät der Profi
beim Zahlen im Internet?

zu den Profi-Tipps

Was bedeuten die
wichtigsten Begriffe
des Zahlungsverkehrs?

zum Vokabular