Bereichsnavigation
Klickpfad
Inhalt
Symbol Glühbirne

Was sollte ich bei meiner Altersvorsorge beachten?

1. Beginnen Sie früh!

Auch wenn es für einen jungen Menschen manchmal schwer nachzuvollziehen ist: Beginnen Sie frühzeitig mit Ihrer Altersvorsorge. Vom ersten Gehalt gleich einen Teilbetrag für das Alter zurückzulegen tut weh – wo doch die Konsumwünsche noch so groß sind. Es lohnt aber, denn das Leben macht auch in späteren Jahren deutlich mehr Spaß, wenn die finanzielle Freiheit groß ist.

2. Kalkulieren Sie die Inflation mit ein!

Die Inflation sorgt für eine geringere Kaufkraft des gesparten Geldes in der Zukunft. Wer an die Altersvorsorge denkt, sollte deshalb auch Immobilien- und anderes Sachvermögen aufbauen.

3. Bitte beachten: Renten werden zunehmend bei der Auszahlung besteuert!

Renten werden zunehmend erst bei ihrer Auszahlung besteuert. Welche Steuersätze dann gelten, ist heute vollkommen offen. Dies sollte bei der Altersvermögensplanung berücksichtigt werden.

4. Klären Sie im Vorfeld die Möglichkeiten der Vererbung und den Hinterbliebenenschutz!

Wer nicht nur sein Alter, sondern auch seine Nachkommen absichern möchte, sollte bei jedem Altersvorsorgevertrag klären, ob seine Ansprüche vererbbar sind – und mit welchen Mitteln Hinterbliebene geschützt werden können.

5. Beachten Sie den Versorgungsausgleich im Scheidungsfall!

Eine Scheidung ist schmerzhaft – und teuer. Rentenansprüche unterliegen grundsätzlich wie jedes Vermögen dem Versorgungsausgleich im Scheidungsfall. Das heißt, die während der Ehezeit erworbenen Ansprüche werden zwischen den Partnern aufgeteilt.

6. Konsultieren Sie vor Abschluss einer Basis-Rente Ihren Steuerberater!

Der sinnvolle Abschluss einer Basis-Rente ist an so viele Voraussetzungen gebunden, dass es Sinn macht, zuvor einen Steuerberater zu konsultieren.

7. Bewerten Sie die Überschussbeteiligung nicht allzu hoch.

Vorsorgesparer sollten die jeweils aktuelle Überschussbeteiligung ihrer Lebens-/Rentenversicherung nicht überbewerten. Die langfristige Finanzkraft ist entscheidend.