Bereichsnavigation
Klickpfad
Inhalt

Was versteht man unter der „Basis-Rente“ (Rürup-Rente)?

Sie ist eine steuerlich begünstigte und zertifizierte Altersvorsorgeform. Prinzipiell steht die Basis-Rente allen Bürgern offen, besonders interessant ist sie aber für Freiberufler und Selbstständige. Die Basis-Rente lohnt sich durch Steuervorteile in der Ansparphase auch für Top-Verdiener und Sparer, die anstelle regelmäßiger Raten hohe Einmalzahlungen leisten wollen. Eine Leistung erfolgt bei der Basis-Rente immer als lebenslange Rentenzahlung und frühestens ab Vollendung des 62. Lebensjahres.

Und wie hoch fallen die Steuervergünstigungen aus?

Die Steuervergünstigungen gelten für höhere Beträge als bei der Riester-Rente: Bei Alleinstehenden sind es bis zu 23.362 Euro, für Ehepaare oder eingetragene Lebenspartner bis zu 46.724 Euro. Von dieser Summe können Versicherte 84 Prozent im Jahr 2017 als Sonderausgaben steuerlich geltend machen. Bis 2025 steigt dieser Prozentsatz kontinuierlich auf 100 Prozent an. Von den oben genannten Höchstbeiträgen sind jedoch Beiträge zu anderen Versorgungen der ersten Schicht der Vorsorge-Pyramide – also beispielsweise auch der Arbeitgeberanteil zur gesetzlichen Rente – abzuziehen. Bei geschäftsführenden Gesellschaftern sind unter Umständen Besonderheiten zu beachten. Auch Basis-Renten sind in der Ansparphase Hartz-IV-sicher und nicht pfändbar.

Nicht vererblich, nicht kündbar.

Weiterhin ist bei der Basis-Rente zu beachten, dass sie nicht vererblich ist. Der Wert des Vertrages fällt beim Tod des Rentenempfängers der Versichertengemeinschaft zu. Lediglich für Ehepartner/Lebenspartner und Kinder bis 25 Jahre kann ein Hinterbliebenenschutz vereinbart werden. Außerdem ist ein Basis-Rentenvertrag nicht kündbar, die Bindung erfolgt also lebenslang. Es ist jedoch möglich, die Beitragszahlung auszusetzen. Die zu erwartende Rente ist dann jedoch vermindert. Ein Anbieterwechsel während der Einzahlungsphase ist laut Gesetzgeber zwar möglich, in der Realität jedoch von fast keinem Versicherer in den Verträgen vorgesehen.

ProduktBeschreibung
Klassische RentenversicherungGarantierte Verzinsung des Sparanteils 0,9 % plus Überschussbeteiligung
Fondsgebundene RentenversicherungKeine garantierte Verzinsung des Sparanteils, Anlage der Beiträge in Fonds ermöglicht höhere Erträge bei gleichzeitig höherem Verlustrisiko
FondssparplanAnlagenbeiträge der Sparer fließen in Investmentfonds

Die Alternativen bei der Basis-Rente (Rürup-Rente).

Positiv

  • Starke Steuervorteile in der Ansparphase
  • Hartz-IV-sicher in der Ansparphase
  • Nicht pfändbar in der Ansparphase

Negativ

  • Basis-Rente nicht vererblich
  • Verträge sind nicht kündbar
  • Wechsel der Anbieter schwer möglich
  • Keine Garantie für eingezahlte Beiträge

Die Vor- und Nachteile der Basis-Rente (Rürup-Rente).

Das könnte Sie auch interessieren:

Was bedeuten die
wichtigsten Begriffe
der Finanzwelt?

zum Vokabular

Wie funktioniert die
Finanzwelt auf einen Blick?

Video ansehen